Ärzte und Notrufnummern

Arzt/Medizinische Versorgung

Krank? Mit einer Bescheinigung vom Sozialamt (Herr Tollnik ,Frau Nachtigall, ...) kann ein allgemeiner Arzt oder auch ein/e Zahnarzt/Zahnärztin, Augenarzt/Augenärztin oder Frauenarzt/Frauenärztin besucht werden. Alternativ geht dies auch mit einer Krankenkassenkarte der AOK, die man über das Sozialamt beantragt. Für Spezialisten wie bspw. Orthopäden, Chirurgen, etc. braucht man eine Überweisung von einem allgemeinen Arzt, den man zuerst besuchen muss.

In Notfällen kann am Wochenende oder abends die Notaufnahme eines Krankenhauses besucht werden.

Krankenhäuser in der Nähe:

  • Evangelisches Krankenhaus Hattingen gGmbH
    Bredenscheider Str. 54 • 45525 Hattingen
  • Helios Klinikum Schwelm
    Dr.-Moeller-Str. 15, • 58332 Schwelm 

Im schweren Notfall bitte den Rettungsdienst anrufen: 112 (kostenlos, kein Handyguthaben erforderlich).

 

Notruf

Polizei: 110

Feuerwehr: 112

Rettungsdienst: 112

 

Einen Notruf absetzen

  1. Wer ruft an? Wie heißen Sie?
  2. Wo ist etwas passiert? Wo ist das Problem? Wo sind Sie?
  3. Was ist passiert? Was ist das Problem?
  4. Wie viele Verletze gibt es? Welche Verletzungen haben die Personen?
  5. Warten Sie auf Rückfragen.

 

 

Liste von Ärztinnen und Ärzten in Sprockhövel

Liste Ärztinnen und Ärzte

Liste von Ärztinnen und Ärzten, die z.B. arabisch, englisch, französisch, persisch, russisch oder türkisch sprechen können

Ärzteliste (mit Fremdsprachenkentnissen)

 

Blutspenden

Die aktuellen Termine zur Blutspende finden Sie hier.

 

Ratgeber Gesundheit für Asylsuchende in Deutschland
Ratgeber Gesundheitfür Asylsuchende in Deutschland

 

Informationsmaterialien zur Gesundheit

https://www.migration-gesundheit.bund.de/de/publikationen/deutsch/