Eigene Ideen einbringen - Workshop der Flüchtlingshilfe

von

Auch die Flüchtlingshilfe Sprockhövel will ihren Beitrag zum 50-jährigen Stadtjubiläum 2020 leisten. Dazu plant sie eine Aktion, bei der interessante Menschen und Themen aus Sprockhövel auf Großflächenplakaten, in Video-Interviews und mit einer Wanderausstellung vorgestellt werden. Es handelt sich hierbei um das vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) geförderte Projekt „Behind the Picture“.
An der Vorbereitung der Aktion sollen möglichst viele Menschen aus der Stadt mitwirken können. Wer Ideen und Vorschläge einbringen möchte, ist herzlich eingeladen zu einem Workshop am Samstag (10. August) von 9 bis 12.30 Uhr im Martin-Luther-Haus an der Gevelsberger Str. 3 in Haßlinghausen. Bei dem Treffen sollen Themen gesammelt und Personen vorgeschlagen werden. Um das gemeinsame Frühstück vorbereiten zu können, mit dem der
Workshop beginnt, bittet die Flüchtlingshilfe um Anmeldungen bis zum 8. August per Mail unter: foerderverein{a}fluechtlingshilfe-sprockhoevel.de oder Whatsapp 0172/2309395.
Weitere Informationen zu dem Projekt finden sich hier.

files/images/Logos/5549_Foerderlogo_BMI_deutsch_farbig_gif__Web_.gif

Zurück