Flaschen für Frauentreff - 500 Euro Spende von Pfandraising Wuppertal e.V.

von

Foto_Pfandraising
Annabelle Woltering (links) und Karsten Gronsch (rechts) von Pfandraising Wuppertal übergeben die Spende von 500 Euro an Miriam Venn (2. von rechts) und Golzaar Tahir von der Flüchtlingshilfe Sprockhövel.

Die Wuppertaler Initiative Pfandraising hat die Flüchtlingshilfe Sprockhövel mit einer Spende
von 500 Euro für den wöchentlichen Frauentreff unterstützt.
Zum Frauentreff kommen jeden Freitag von 9.30 bis 11.30 Uhr im MachMit an der Mittelstraße 67 in
Haßlinghausen einheimische und geflüchtete Frauen zusammen. Die Spende soll gemeinsame Frühstücke
und Aktionen finanzieren.
Die studentische gemeinnützige Initiative Pfandraising bietet im zweiwöchigen Turnus einen kostenlosen
Leergut-Abholservice für Haushalte in Wuppertal an. Der Erlös dieser innovativen Alternative zur
einfachen Geldspende fließt vollständig in gemeinnützige Projekte und Institutionen. So ermöglichen viele
engagierte junge Menschen bereits seit drei Jahren durch die Verwertung von Leergut einen Service, mit
dem sich soziales Engagement und das Recycling von Rohstoffen verbinden lassen.

Zurück