Geschenk vom Gitarrenbauer - erster Einsatz bei Weihnacht der Nationen

von

Eine schöne Geste kurz vor Weihnachten: Der Sprockhöveler Gitarrenbauer Kawus Adni-Azar hat der Flüchtlingshilfe Sprockhövel eine selbst gebaute E-Gitarre geschenkt.
Der auch als Tischler tätige Kawus Adni-Azar hat Wurzeln im Iran und fühlt sich deshalb der Flüchtlingshilfe besonders verbunden. Das wertvolle Instrument hat er in seiner Werkstatt an der Bochumer Straße 42 gebaut. Erstmals öffentlich erklingen soll die Gitarre bei der Weihnachtsfeier der Nationen am 5. Januar 2019 im Martin-Luther-Haus in Haßlinghausen.

Zurück