Neue Heimat in der Fremde? - Online-Gesprächskreis RedMit

von

„Neue Heimat in der Fremde?“ Das ist das Thema des zweiten Online-Gesprächskreises „RedMit“ der Flüchtlingshilfe Sprockhövel. Am 1. November geht es um die Integration Geflüchteter in Deutschland. Von 18.30 bis 20 Uhr können Einheimische und Geflüchtete per Zoom online diskutieren.
Immer mehr Geflüchtete sind schon mehrere Jahre in Deutschland. Viele denken über eine Einbürgerung nach, andere zögern noch. Sprachkenntnisse und Stand der Integration sind unterschiedlich. Kann Deutschland für sie zur neuen Heimat werden? Und was ist eigentlich Heimat? Darum soll sich das Gespräch drehen. Wer mitmachen oder Themen für die nachfolgenden Gesprächskreise vorschlagen möchte, kann sich über das Kontaktformular der Flüchtlingshilfe.

Zurück