Total transparent - Förderverein Flüchtlingshilfe Sprockhövel

von

Der Förderverein Flüchtlingshilfe Sprockhövel e.V. macht seine Arbeit transparent für die Öffentlichkeit. Er hat sich der „Initiative Transparente Zivilgesellschaft“ angeschlossen und sich damit verpflichtet, alle wichtigen Bestandteile seiner Arbeit öffentlich zugänglich zu
machen. Nicht nur wer zur Finanzierung des Vereins beiträgt, kann sich im Internet (www.fluechtlingshilfe-sprockhoevel.de/foerderverein.html) umfassend über den Umgang mit Spenden und Beiträgen informieren.
Die von der unter dem Namen „Tansparency international“ besser bekannten Initiative vorgeschriebenen Angaben umfassen Informationen über Satzung, Personal, Ziele, Tätigkeit und Finanzen. Ziel der Initiative Transparente Zivilgesellschaft ist es, ein möglichst breites Aktionsbündnis innerhalb der Zivilgesellschaft herzustellen, das sich auf die wesentlichen Parameter für effektive Transparenz einigt. Die Unterzeichner der Initiative verpflichten sich, zehn präzise benannte, relevante Informationen über ihre Organisation leicht auffindbar, in einem bestimmten Format der breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Der vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannte Förderverein Flüchtlingshilfe Sprockhövel erfüllt nun diese Bedingungen und wirbt damit um Spenden und neue Mitglieder. Spendenkonto: Förderverein Flüchtlingshilfe Sprockhövel e.V., IBAN: DE36 4526 1547 0210 8701 00. Ab 100 Euro wird eine Spendenquittung ausgestellt, für kleinere Spenden reicht der Nachweis der Überweisung.

Zurück