Transparenz

Transparenz ist uns wichtig. Deshalb haben wir uns der Initiative Transparente Zivilgesellschaft angeschlossen. Wir verpflichten uns die folgenden zehn Informationen der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen und aktuell zu halten.

1.     Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

Förderverein Flüchtlingshilfe Sprockhövel e.V., Heidestraße 3, 45549 Sprockhövel, gegründet 2017

2.     Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Organisationszielen

Die vollständige Satzung finden Sie hier.

Ziel des Vereins ist die Akquise von Mitteln aus Mitgliedsbeiträgen, Spenden und Fördermitteln, um damit im Wesentlichen die Unterstützung von Flüchtlingen in allen Belangen des täglichen Lebens im Rahmen der Integration in ihr neues Lebensumfeld finanzieren zu können.

Hierzu gehören die Sprachförderung, Integration in den Arbeitsmarkt, Hilfe bei der Wohnungssuche, soziale Angebote etc.

3.     Angaben zur Steuerbegünstigung

Das zuständige Finanzamt ist Hattingen. Die Steuernummer lautet: 323/5931/1276.

Die Vereinsregisternummer lautet: 5791.

Die Gemeinnützigkeit wurde am 24.01.2017 zugesprochen (Bescheid nach § 60a, Abs. 1 AO).

4.     Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger

Der  Vorstand besteht mit Wahl vom 10.02.2019 aus:

Geschäftsführender Vorstand:

Miriam Li Venn, 1. Vorsitzende

Susanne Leute, 2. Vorsitzende

Silvia Klocke, Schatzmeisterin

Beisitzende:

Matthias Lange, Beisitzer

Andrea Matzke, Beisitzerin

Beate Vohwinkel, Beisitzerin

Andreas Wodetzki, Beisitzer

Kassenprüfende:

Diethelm Krause, Kassenprüfer

Thomas Schwoerer-Boehing, Kassenprüfer

5.     Tätigkeitsbericht

Rechenschaftsbericht 2018

Rechenschaftsbericht 2017

6.     Personalstruktur

Der Förderverein Flüchtlingshilfe Sprockhövel e.V. wird ausschließlich durch ehrenamtlich Tätige betrieben. Es gibt aktuell 2 Mitarbeitende, die im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes unterstützend in Teilzeit tätig sind. Der Verein zählt derzeit 59 Mitglieder (Stand: 26.02.2019). Zudem unterstützen regelmäßig Praktikantinnen und Praktikanten die Arbeit des Vereins. Im Rahmen der Initiative Flüchtlingshilfe Sprockhövel sind ca. 300 Ehrenamtliche aktiv.

7.     Angaben zur Mittelherkunft

Aufteilung Einnahmen Konto

 

Fördermittel (Komm-An u.a.)

36.658,50 €

Mitgliedsbeiträge

4.224,00 €

Spenden

24.057,70 €

Kleiderkammer inkl. Verwertung

1.718,79 €

Bundesfreiwilligendienst

6.634,00 €

Sonstige (Bargeldkassenentnahme etc.)

3.329,39 €

 

76.622,38 €

 

Aufteilung Einnahmen Bargeldkasse

Übertrag 01.01.2018

373,45 €

Veranstaltungen

3.281,51 €

Konto für Übersetzungen

3.000,00 €

ReFoodgee Day

925,00 €

Entnahme von Konto

500,00 €

Pfandrückgeld

60,11 €

 

8.140,07 €

8.     Angaben zur Mittelverwendung

Aufteilung Ausgaben Konto

 

Sharing-Transporter

- 21.652,03 €

Miete, Versicherungen, Einrichtung Büro

- 9.120,47 €

Sprachförderung, Kurse

- 7.858,10 €

Bundesfreiwilligendienst

- 6.755,44 €

Veranstaltungen, Exkursionen

- 6.633,27 €

sonstige (Entnahmen, Kontoführung etc.)

- 5.429,28 €

Werbung

- 3.637,08 €

Übersetzungen

- 2.626,44 €

div Projekte, Kinderbetreuung

- 2.626,40 €

gesamt

- 66.338,51 €

 

Aufteilung Ausgaben Bargeldkasse

Übersetzungen

- 2.830,02 €

Einzahlung auf Konto

- 2.300,00 €

ReFoodgee Day

- 785,00 €

Veranstaltungen

- 427,86 €

Bürobedarf

- 420,90 €

Ausstattung MachMit

- 311,74 €

Teamtreffen

- 297,73 €

Projekte

- 240,08 €

Exkursionen

- 237,00 €

Sprachförderung

- 149,35 €

Diverses

- 74,90 €

Transporter

- 56,52 €

gesamt

- 8.131,10 €

9.     Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

Es gibt keinerlei gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit anderen Organisationen.

10.   Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10 % des Gesamtjahresbudgets ausmachen

Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen: Förderprogramm "Komm-An NRW"

Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen: Förderprogramm: VITAL.NRW

 

(Stand: Februar 2019)